Klasse 2000
Karlstraße 15 - 59427 Unna-Massen Fon:02303/591016 Fax:02303/591017
  K
Initiative Tempo 30 Schulolympiade
Leseförderung Petitionsübergabe
Neue Medien  

 

Klasse 2000 ist ein Projekt zur Gesundheitsförderung, das bei Kindern in der ersten Klasse der Grundschule beginnt und sie bis zu ihrem 4. Schuljahr weiter begleiten wird.
Das Projekt hat Suchtprävention durch Gesundheitsförderung zum Ziel. Keine Verbote, sondern die positive Darstellung des Gesundseins und die Stärkung des Selbstbewusstseins der Schüler und Schülerinnen stehen im Vordergrund.
Klasse 2000 führt Gesundheitsförderungen im ganzheitlichen Sinne durch. Kinder sollen den verantwortlichen Umgang mit Genussmitteln und die Fähigkeit zum „Neinsagen“ in Verführungssituationen lernen.
Die Kinder werden spielerisch und altersgerecht mit Funktionen ihres Körpers vertraut gemacht und lernen spielend Verantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen.
Die Erfahrung bereits durchgeführter Präventionsmaßnahmen an Schulen lehrt, dass für einen Erfolg solcher Maßnahmen offenbar der frühzeitige Beginn, die kontinuierliche und langfristige Durchführung, sowie die enge Zusammenarbeit von Elternhaus, Schule, Gesundheitsexperten und Umfeld unbedingt erforderlich sind.


Die Finanzierung von Klasse 2000 erfolgt über das Patenschaftsprinzip: Krankenkassen, Institutionen, Versicherungen, Firmen oder Privatpersonen können für Schulklassen für ein oder mehrere Jahre Patenschaften übernehmen. Damit soll Klasse 2000 in der Gesellschaft verankert und diese mitverantwortlich eingebaut werden. Dabei erfahren Paten und Patenklassen wechselseitig voneinander und der Name des Paten wird in die Unterrichtsmaterialien eingetragen.
Im letzten Schuljahr hat der Kreis Unna die Patenschaft für das Projekt übernommen und fördert den jetzigen 2. Jahrgang bis zum Ende der Grundschulzeit. Für den neuen 1. Jahrgang werden noch Paten gesucht.